MOTTO-des-MONATS

Einmal im Monat gibt es ein neues Thema mit entsprechenden Übungsanleitungen und persönlichem Coaching via Zoom, Telefon und/oder WhatsApp.

Passend zum MOTTO-des-MONATS gibt es auch einen TRICK-des-MONATS.

Dabei geht es mir bei diesem Training nicht darum, den Hund für den „Zirkus“ fit zu machen, sondern ich möchte mit den Übungen (=Tricks) Beschäftigung und Spaß für und mit dem Hund anbieten.

Dabei wird mit auf den einzelnen Hund abgestimmte Übungen das Mensch-Hund-Team gestärkt, das Körpergefühl des Hundes weiterentwickelt und eine weitere Auslastung des Hundes ergänzend zu den Gassigängen erreicht.

Auch als Training zum Beispiel für die nächsten Tierarztbesuche eignen sich viele Übungen sehr gut.

Wie läuft das Training/Coaching ab?

Jeden ersten Montag im Monat gibt es ein neues Thema. Dazu stelle ich im persönlichen Kundenbereich auf meiner Internetseite eine Beschreibung in Form einer PDF-Datei ein.

Ergänzt wird diese teilweise durch ein Kurzvideo, in dem ich die Übung praktisch zeige. Dazu nehme ich Trainingsvideos mit meinen Hunden auf, für die einzelne Übungen auch neu sein werden.

Am Abend werde ich zu diesem Thema eine kurze Frage-Antwort-Runde (10-15 Minuten) anbieten, je nach Wunsch und Möglichkeiten per Telefon, WhatsApp oder Zoom-Meeting.

In den nächsten drei bis vier Wochen gibt es dann jeweils montags Übungsergänzungen als PDF und eine kurze Sprechstunde (10-15 Minuten) per Zoom oder Telefon.

Ziel ist es, die jeweilige Übung kleinschrittig, dafür aber mit viel Spaß und Erfolg durchzuführen.

Kennt euer Hund die Übung schon, ist das auch kein Problem. Alle Tricks lassen sich verfeinern und Wiederholungen von bekannten Übungen sind ja sowieso sehr sinnvoll um das Erlernte zu festigen.

Mein Anliegen ist es, auf die jeweiligen Teilnehmer und Teilnehmerinnen (Mensch + Hund) konkret eingehen zu können und dabei aktuelle Trainingsstände sowie evtl. vorhandene gesundheitliche Einschränkungen berücksichtigen zu können.

Es wird also kein allgemeines Standard-Training, sondern es gibt jeweils ein Thema, dass für jedes Mensch-Hund-Team individuell angepasst werden kann.

Und was kostet der Kurs?

Das MOTTO-des-MONATS wird, wie der Name schon sagt, monatlich angeboten und ist auch jeweils monatlich einzeln buchbar. Ohne Verpflichtung, weitere Monatskurse buchen zu müssen.

Das Thema für den nächsten Monat wird jeweils spätestens eine Woche vor Beginn veröffentlicht.

Ein Monatsbeitrag beträgt 15,- Euro (inkl. 19% USt.) und wird mit Buchung, spätestens zum 1. des Monats (Zahlungseingang) fällig.

Zur Buchung reicht eine Nachricht per Mail, Telefon oder WhatsApp. Später wird es auch noch eine entsprechende Möglichkeit im persönlichen Kundenbereich auf meiner Webseite geben. Ich sende dann eine Buchungsbestätigung mit Trainingsthema und Terminen des Monats.

Alle Details stelle ich gern allen Interessierten zur Verfügung. Ein Anruf oder eine E-Mail reichen und ich sende Ihnen die Beschreibung zu.

Mobile Hundeschule & Kleintierbetreuung
Klein.aber.OHO
Bärbel Schulze
Bergfeldstr. 13b, 83024 Rosenheim
+49 1525 36 63 88 3
Erlaubnis nach §11 TierSchG Abs.1 Nr.8f wurde erteilt.
https://baerbel-schulze.de/wp-content/uploads/2021/06/dog-310267_small-1-320x186.png